Modul A


  • Unfallverhütungsvorschriften Gartenbau und Forsten, Grundsätze der Ersten Hilfe
  • Vollständige Schutzausrüstung
  • Aufbau und Technik der Motorsäge
  • Schnitttechniken unter Berücksichtigung der Druck- und Spannungsverhältnisse im Holz
  • Fallkerbanlage, Überprüfen der Fallrichtung, Splintschnitte und Sicherheitskontrolle
  • Üben von Trennschnitten am liegenden Holz, Aufarbeitung von Ast-und Stammholz
  • Fällen von schwachem Holz bis 19 cm 
  • Pflege und Wartung der Motorsäge und Schneidegarnitur 
  • Baustellenabsicherung/ Arbeitsorganisation

Modul B

Abgeschlossenes Modul A erforderlich
  • Einfluss der Witterung auf das Fällen 
  • Aufsuchen des zu fällenden Baumes 
  • Sicherheitsfälltechnik, Überprüfen der Fallrichtung und Sicherheitskontrolle 
  • Umgang mit schwerpunktverlagerten Bäumen
  • Zufallbringen von Hängern mit Seilzug/ Greifzug
  • Axtentastung und Entastung mit der Motorsäge, Aufarbeitung
  • Baustellenabsicherung

Modul C

Abgeschlossenes Modul A und Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen erforderlich
  • Unfallverhütungsvorschriften und Regeln der Unfallversicherungsträger
  • Persönliche Schutzausrüstung für Personen im Arbeitskorb
  • Wahl der sicheren Arbeitsposition
  • Auswahl geeigneter Motorsägen
  • Auswahl und Einsatz geeigneter Arbeitsmittel
  • Spezielle Schnitt- und Abseil- sowie Knotentechnik
  • Maßnahmen zur sicheren Durchführung gefährlicher Baumarbeiten zusätzlich zu den Inhalten im Modul A
  • Starten der Motorsäge im Arbeitskorb
  • Absetzen von Ästen verschiedener Stärke
  • Arbeitsvorbereitung, Ermittlung der Einsatzbedingungen
  • Baustellenabsicherung/ Arbeitsorganisation
  • Praktische Schnittübungen

Modul D

Abgeschlossenes Modul B und Befähigung zum Bedienen von Hubarbeitsbühnen erforderlich
  • Unfallverhütungsvorschriften und Regeln der Unfallversicherungsträger
  • Persönliche Schutzausrüstung für Personen im Arbeitskorb
  • Wahl der sicheren Arbeitsposition
  • Auswahl geeigneter Motorsägen
  • Auswahl und Einsatz geeigneter Arbeitsmittel
  • Spezielle Schnitt-und Abseiltechniken, Umgang mit Umlenkrollen und Absetzpoller
  • Maßnahmen zur sicheren Durchführung gefährlicher Baumarbeiten zusätzlich zu den Inhalten im Modul B
  • Starten der Motorsäge im Arbeitskorb
  • Absetzen von Ästen + Stammstücken in verschiedener Stärke
  • Arbeitsvorbereitung, Ermittlung der Einsatzbedingungen
  • Baustellenabsicherung/ Arbeitsorganisation
  • Praktische Schnittübungen

Schulung für Hubarbeitsbühnen 

Alles in einer Hand. 
In Kombination zu Modul C und D
  • Rechtliche Grundlagen
  • Technik
  • Umgang/Bedienung
  • Arbeitsumfeld
  • Praktische Ausbildung